27-18-10-7: intensives Zusammensein und Nachdenken
27 Gäste, 18 Mitarbeitende, 10 Abende ,7 Referenten – das ist die intensive, schöne und starke Mischung des Alpha-Kurses. Der lange Zeitraum, die wöchentlichen Treffen, die Vorträge und Gesprächsgruppen haben uns sehr verbunden. Beim Abschlussfest am 15. Juni 2016 sahen alle mit Freude und Glück zurück auf eine erfüllte Zeit.

Alpha-Kurs, das bedeutet: Basis-Kurs, Grundkurs des christlichen Glaubens. 10 Vorträge zu verschiedenen Grund-Themen (Wer ist Jesus?, Warum starb Jesus?, Wie kann ich in der Bibel lesen?, Wie kann ich sicher sein, dass ich Christ bin?, Warum und wie bete ich? Heilt Gott heute noch?, Wer ist und was tut der Heilige Geist?, Wie werde ich mit dem Heiligen Geist erfüllt?, Wie führt uns Gott?, Wie widerstehe ich dem Bösen?, Warum anderen weitersagen?, Welchen Stellenwert hat die Kirche?) und die daran anknüpfenden Gesprächsgruppen sind das Herz des Kurses. Alles kann gefragt und gesagt werden. Die Offenheit schafft eine große Freiheit. Und dann das beglückend leckere Essen: jeden Abend Gaumenfreuden – und noch Nachtisch der Extraklasse! So war der Alpha-Kurs für alle ein Gewinn und ein Genuss.

Alle Veranstaltungen, Gruppen und Kreise finden Sie im Kalender.

"Gemeinsam laden wir ein" so ist der Titel des gemeinsamen Flyers der vier Soester Gemeinden Wiese-Georg, Maria zur Höhe (Hohne), St. Thomä und Johannes.