An der Ev. Johannesgemeinde Soest
So funktioniert‘s:
● Termin abstimmen
● Eigene Äpfel zur Verarbeitung bringen
● Eigenen Saft mitnehmen

Zu viele Äpfel im Garten und keine Idee, was man damit anstellen kann?

Anstatt sie wegzuwerfen, einfach die Apfelernte vorbeibringen und eigenen Saft pressen oder als Apfelspende verarbeiten lassen.
Alle gesammelten Äpfel werden durch das Saftmobil Schulte professionell verarbeitet, gepresst und pasteurisiert.
Ganz ohne Zusatzstoffe.
Durch das Pasteurisieren ist der naturtrübe Saft 1 Jahr haltbar. Im Anbruch mindestens 4 Wochen.
Der Saft ist in Gebinden zu 5l oder 10l zu erwerben.

Zur besseren Planung ist eine vorherige Terminabstimmung direkt beim Saftmobil nötig:

Saftmobil Schulte: Tel. 0 29 21 - 51 323 oder online unter www.saftmobil-schulte.de.

www.johannesgemeinde-soest.de
Ev. Johannesgemeinde Soest, Hamburger Straße 1, 59494 Soest

Der aktuelle Monatsflyer liegt in der Kirche zum Mitnehmen aus. Sie können es auch hier herunterladen.

  

NEU >> Automatisch per E-Mail bekommen

>> Ältere Monatsflyer

Ermutigungs-E-Mail

Sie möchten die Ermutigungs-E-Mail erhalten? >> Anmeldung

"Gemeinsam laden wir ein" so ist der Titel des gemeinsamen Flyers der vier Soester Gemeinden Wiese-Georg, Maria zur Höhe (Hohne), St. Thomä und Johannes.