An der Ev. Johannesgemeinde Soest
So funktioniert‘s:
● Termin abstimmen
● Eigene Äpfel zur Verarbeitung bringen
● Eigenen Saft mitnehmen

Zu viele Äpfel im Garten und keine Idee, was man damit anstellen kann?

Anstatt sie wegzuwerfen, einfach die Apfelernte vorbeibringen und eigenen Saft pressen oder als Apfelspende verarbeiten lassen.
Alle gesammelten Äpfel werden durch das Saftmobil Schulte professionell verarbeitet, gepresst und pasteurisiert.
Ganz ohne Zusatzstoffe.
Durch das Pasteurisieren ist der naturtrübe Saft 1 Jahr haltbar. Im Anbruch mindestens 4 Wochen.
Der Saft ist in Gebinden zu 5l oder 10l zu erwerben.

Zur besseren Planung ist eine vorherige Terminabstimmung direkt beim Saftmobil nötig:

Saftmobil Schulte: Tel. 0 29 21 - 51 323 oder online unter www.saftmobil-schulte.de.

www.johannesgemeinde-soest.de
Ev. Johannesgemeinde Soest, Hamburger Straße 1, 59494 Soest

Der aktuelle Monatsflyer liegt in der Kirche zum Mitnehmen aus.
Download:

  
Hier anmelden und den Monatsflyer automatisch per E-Mail erhalten.

>> Ältere Monatsflyer

Ermutigungs-E-Mail

Sie möchten die Ermutigungs-E-Mail erhalten? >> Anmeldung

freifunk1

 

Kostenloses WLAN im Gemeindehaus

Tageslosung

20.07.2018
Ich will sie durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und prüfen, wie man Gold prüft. Dann werden sie meinen Namen anrufen, und ich will sie erhören.
Paulus schreibt: Wir rühmen uns der Bedrängnisse, weil wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung.